Küchenschrank

TOPF BESCHICHTUNGSSTEIN MASSE

Erstellt von IEVA BALTRUŠAIТYТĖ

Pfannen, Töpfe und Steinzeug sind zuverlässig und langlebig, daher gibt es immer mehr davon in unseren Küchen. Exzellentes Design, Umweltfreundlichkeit und Langlebigkeit sind nur einige der Merkmale, die dieses Geschirr auf ein neues Niveau heben. Das Wichtigste ist jedoch vielleicht, dass solche Gerichte bequem zu verwenden sind und die darin zubereiteten Speisen gesünder und schmackhafter sind. Und das ist kein durch Werbung geschaffener Mythos. Versuchen wir herauszufinden, warum dies der Fall ist.

GEWICHTSVORTEIL

   Die Beschichtung von Steinmasse bestimmt bestimmte Eigenschaften von Töpfen und Pfannen. Die Wände solcher Gerichte sind dick, die Gerichte selbst sind schwer. Während letzteres Merkmal manchmal wie ein Nachteil erscheinen kann (es kann schwierig sein, selbst einen mittelgroßen Topf voller Suppe oder Eintopf mit einer Hand zu halten), macht genau dies die Vorteile des Topfes aus. Es sind die dicken Wände, die garantieren, dass die in diesen Töpfen oder Pfannen zubereiteten Speisen ihren Geschmack und ihr Aroma perfekt bewahren, nicht riechen und keine Fremdgerüche aufnehmen. Diese Beschichtung ermöglicht eine gleichmäßige Wärmeverteilung im Inneren des Behälters, sodass die darin zubereiteten Gerichte saftiger und köstlicher werden.

    Obwohl die Wände der Steinmassegefäße dick sind, erwärmen sie sich schnell, sodass der Herstellungsprozess schneller ist.

NATÜRLICH UND SICHER

    Die Steinbeschichtung besteht aus natürlichen Materialien, sodass beim Erhitzen keine giftigen Substanzen freigesetzt werden, die in die Lebensmittel gelangen könnten.

    Es wird empfohlen, diese Gerichte zu verwenden, um möglichst gesündeste Speisen zuzubereiten. So benötigt beispielsweise eine mit einer Steinmassebeschichtung belegte Pfanne weniger Fett und kann mitunter entfallen, wenn es ausreicht, das Produkt auf einer trockenen Pfanne zu braten (z Tun Sie dies ohne Angst, dass es beim Erhitzen in einer trockenen Pfanne beschädigt wird.

    Da die Wärme in der Steinmasse gleichmäßig verteilt wird, bleiben beim Kochen mehr Vitamine und andere für unseren Körper nützliche Elemente erhalten.

 

STÄRKE UND KOMFORT

    Waren Sie schon einmal enttäuscht von neuem, gut aussehendem und hochwertigem Geschirr, das leider so peinlich gepflegt werden muss, dass Sie es nicht einmal mehr verwenden möchten? Wenn Sie mit JA geantwortet haben, willkommen in der Küche des 21. Jahrhunderts! Kaum hatten wir es geschafft, unsere Spülmaschinen zu bauen, fingen wir an, nach und nach Töpfe und Pfannen in den Küchenschränken zu finden, die nicht in der Spülmaschine gespült werden sollten. Sobald wir bequeme Schwämme mit einer raueren Schrubboberfläche bekamen, lernten wir sofort, dass die meisten verfügbaren Töpfe nicht damit geschrubbt werden können - ironischerweise? Natürlich ja. Vielleicht ist es also an der Zeit, bequemere Entscheidungen zu treffen?

    Der Vorteil von Töpfen aus Steingut ist, dass sie relativ pflegeleicht sind. Ja, sie sollten nicht kräftig, aggressiv geschrubbt werden, aber weder ein gröberer Schwamm noch eine Spülmaschine können ihnen schaden. Es stimmt, wenn Sie eine Steinbäckerei verwenden, ist es besser, die Lebensmittel darin mit einem Holz- oder Silikatspatel zu wenden als mit einem Eisenspatel. Aber letzteres haben wir fast vergessen, oder? 

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wir verwenden Cookies, um Ihre Erfahrung auf unserer Website zu verbessern. Durch das Surfen auf dieser Website stimmen Sie unseren zu Allgemeine Geschäftsbedingungen und Datenschutzerklärung
HeimKategorienKonto
Suche